Viele Kinder in Myanmar können nicht zur Schule, weil ihre Eltern sich Bildung nicht leisten können.

Die SAD setzt deshalb ihren bewährten, von der UNICEF ausgezeichneten, Bildungsansatz ein. Auf die Bedürfnisse in Myanmar abgestimmte Unterrichtsmaterialien helfen seither den lokalen Partnerorganisationen Education for Youth (E4Y) und Hope for Shining Stars (H4SS – S4SK) beim Unterrichten ihrer non-formalen Bildungsklassen.

Das Handbuch der SAD bietet den Lehrpersonen eine leicht verständliche Anleitung für sport- und spielbasierten Unterricht. Die Kinder haben Freude an dieser Art zu lernen und erhalten dadurch einen Anreiz zur Schule zu gehen.

Originaltitel: Learning with Fun through Sport and Play. A Toolkit for Teaching School Subjects using Activities and Games

Herausgeberin: Swiss Academy for Development