Ein Bericht aus Ägypten, wo die SAD Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer mit nachhaltigen Geschäftsideen fördert. Erschienen im Jahresbericht 2015.

Wer in Ägypten die Ausbildung abschliesst und in den Arbeitsmarkt eintritt, findet zu 50 Prozent keine Stelle. Die Arbeitslosigkeit raubt den jungen Ägypterinnen und Ägyptern die Zukunft. Genauso wie der Klimawandel, der die Landwirtschaft und den Tourismus im Land bedroht. Deshalb hat die SAD den «Youth Innovation Fund Egypt» lanciert. Der Fonds unterstützt junge Arbeitslose aus Kairo und Al-Minya dabei, eine Geschäftsidee zu entwickeln und umzusetzen, die auch der Umwelt nützt. Wie der Fonds genau funktioniert und wer davon profitiert, zeigte die SAD im Jahresbericht 2015 auf.