Im Dang-Distrikt im Südwesten Nepals haben vier von fünf Dalit keinen Primarschulabschluss. Die Angehörigen dieser Kaste sind besonders arm, weshalb viele Dalit-Kinder die Grundschule abbrechen.

Für sie setzte die SAD zwischen 2008 und 2015 das Programm «Move 4 New Horizons» um. Während neun Monaten wurden benachteiligte Kinder im Alter von fünf und zehn Jahren in non-formalen Klassen auf die nachträgliche Einschulung oder den Wiedereintritt in die öffentliche Schule vorbereitet. Das Handbuch zeigt Lehrerinnen und Lehrern in einfacher Sprache, wie non-formale Förderung im Schulalltag konkret aussehen kann – nicht nur in Nepal, sondern weltweit.

Weitere Aspekte der non-formalen Grundschulbildung behandelt das Sport and Play Manual for Facilitators.

Originaltitel: Playful Teaching Manual
Herausgeberin: Swiss Academy for Development