Auch nach guter Ausbildung bleiben in Myanmar viele junge Frauen und Männer ohne Job. Der wirtschaftliche Boom der letzten Jahre hat die prekäre Situation auf dem Arbeitsmarkt kaum entschärft.

Gemeinsam mit dem Centre for Vocational Training ( CVT ) ebnet die SAD Jungunternehmerinnen und Jungunternehmern den Weg in die Selbständigkeit. In massgeschneiderten Kursen und durch Mentorate erwerben sie das nötige Werk- zeug, um ihre Geschäftsidee zu verwirklichen. Der Leit­faden dient den Coaches des Lehrgangs, um aktives Lernen im Unterricht zu fördern. In spielerischen Übun- gen, Debatten und Rollenspielen wenden die Jugendlichen neu Gelerntes direkt an. Der interaktive Lernprozess fördert die vertiefte Auseinandersetzung mit der Theorie und erleichtert es, die Brücke zur Praxis zu schlagen.

Originaltitel

  • Lehrbuch für den Unterricht: “Entrepreneurs for Myanmar –  Entrepreneurship and Small and Medium Enterprise Management. Course textbook”
  • Übungsbuch für Lehrpersonen: “Entrepreneurs for Myanmar –  Promoting Entrepreneurship through Play-Based Learning. A Guide for Trainers”

Herausgeberin: Swiss Academy for Development