Die SAD sucht per Anfang Dezember 2019 in Folge Pensionierung der jetzigen Stelleninhaberin eine*n Verantwortliche*n Finanzen, Personal und Administration (50%).

IHRE AUFGABEN

Finanzen

  • Führung der Finanz-, Betriebs- und Lohnbuchhaltung
  • Selbständige Erstellung der Zwischenabschlüsse, und des Jahresabschlusses nach Swiss Gaap Fer 21
  • Bereitstellung des vierteljährlichen Finanz-Controllings
  • Zahlung der laufenden Rechnungen und Überwachung der Debitoren
  • QST-, MWSt- und VST-Abrechnung
  • Assistenz bei der Verwaltung der Projektfinanzen und Administration der Projektverträge

Personal

  • Sämtliche Administrationsaufgaben in Zusammenhang mit Anstellungen / Sozialversicherungen

Administration

  • Administration der Geschäftsstelle (z.B. Koordinierung Reparaturarbeiten mit der Stadt Biel)
  • Bearbeitung der ein- und ausgehenden Post, Versand von Publikationen, Dateneingabe (z.B. Adressen) ins CRM-System (salesforce)
  • Administrative Unterstützung des Geschäftsleiters und der Teamleitenden
  • Mithilfe bei der Organisation von besonderen Anlässen

Varia

  • Organisation der Wartung aller Maschinen im Haus und Büromaterialeinkauf
  • Koordination Reinigungskraft

 

DAS BRINGEN SIE MIT

  • Abgeschlossenes KV mit Weiterbildung als Sachbearbeiter*in Rechnungswesen oder gleichwertiger Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung an ähnlicher Stelle
  • Gute Kenntnisse des Arbeitsrechts
  • Vertiefte Kenntnisse im Rechnungs- und Sozialversicherungswesen und im Personalrecht
  • Sehr grosse Selbständigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse in Windows-Office (insbesondere Excel) und Buchhaltung-Software (Comatic)
  • Kommunikationsfähigkeit nach innen und aussen
  • Hohe Zuverlässigkeit, Flexibilität, Offenheit, Interesse an vielfältigen Aufgabenfeldern
  • Sehr gute Sprachkenntnisse (mündlich und schriftlich) in Englisch (Teamsprache) und Deutsch, Französisch ist von Vorteil

 

KONTAKT

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, (Arbeits-) Zeugnisse und Diplome) bis am 21. August 2019 bei probst ein. Für weitere Informationen zur Stelle können Sie sich an die bisherige Stelleninhaberin B. Padrock wenden, 032 344 30 50.