Alashanek ya balady (AYB) ist eine ägyptische NGO, die mit Mikrofinanzierungsmodellen, Berufsbildung und Brückenangeboten gegen die Jugendarbeitslosigkeit im Land vorgeht. AYB ist aus einer Jugendbewegung hervorgegangen, die sich 2002 an ägyptischen Universitäten entwickelte.

Gemeinsam mit AYB hat die SAD in Kairo und Al-Minya einen Start-up-Fonds für arbeitslose Jugendliche lanciert.