Binita ist acht Jahre alt und wohnt in einem Dorf im Südwesten Nepals. Gerade hat sie die erste Klasse mit Höchstnoten abgeschlossen. Dass sie einmal die Schule besuchen würde, ist nicht selbstverständlich. Auf der Suche nach Arbeit wanderte ihr Vater vor vier Jahren nach Indien aus. Seither hat niemand mehr von ihm gehört. Ihre Mutter hat einen anderen Mann geheiratet und Binita und ihre kleine Schwester bei der Grossmutter zurückgelassen.

Dank der non-formalen Bildungsklasse von Move 4 New Horizons hat Binita den Übergang in die Schule trotz aller Hindernisse geschafft. Die spielerische Herangehensweise sagte ihr sehr zu und sie entwickelte dabei einen gesunden Ehrgeiz. «Sie war sehr motiviert und nahm aktiv am Unterricht teil,» meint Binitas ehemaliger Lehrer, den ihre guten Leistungen nicht überraschen. Und auch ihre Grossmutter ist stolz. «Ich bin so glücklich, lernt Binita lesen und schreiben. Aber dass sie gleich die Klassenbeste ist, das hätte ich nie erwartet.»