contakt-citoyenneté unterstützt Menschen, die das Zusammenleben verschiedener Kulturen in der Schweiz aktiv mitgestalten wollen.

contakt-citoyenneté ist ein Förderprogramm des Migros-Kulturprozent und der Eidgenössischen Migrationskommission (EKM). Es unterstützt Projekte, die die Qualität des interkulturellen Zusammenlebens fördern, sowohl finanziell als auch mit dem nötigen Fachwissen. Die SAD begleitet das nationale Integrationsprogramm im Auftrag der Programmträger seit seinen Anfängen.

Seit Projektbeginn im Jahr 2012 hat contakt-citoyenneté 163 Projekte prämiert, die über das Potential verfügen, die aktive Integrationskultur mit neuen Impulsen zu beleben: Sie erschliessen neue Räume des Austauschs über kulturelle Grenzen hinweg, bedienen sich unkonventioneller Formen des interkulturellen Dialogs und werden, wann immer möglich, in freiwilligem Engagement umgesetzt. Insgesamt hat contakt-citoyenneté damit über 50’000 Menschen erreicht.