City Mission ist eine Nonprofit-Organisation mit Sitz in Port Moresby, der Hauptstadt von Papua-Neuguinea. Sie unterstützen Menschen dadurch, dass sie ihnen die Möglichkeit geben, gezielte Fähigkeiten zu entwickeln und so ihr Potential auszuschöpfen und auf eigenen Beinen zu stehen. City Mission wurde 1993 mit dem Gedanken eröffnet, benachteiligten jungen Männern von den Strassen von Port Moresby eine Bleibe zu bieten, sie mit Nahrung zu versorgen und ihnen eine geistliche Führung zu ermöglichen. Der Fokus liegt auf der Ausbildung und der Rehabilitierung dieser jungen Männer.

Im Jahr 2003 hat City Mission Haus Ruth eröffnet. Haus Ruth ist ein Krisenzentrum, welches als Schutzraum für Frauen und Kinder, welche Opfer von häuslicher und sexueller Gewalt wurden, beratende und medizinische Fürsoge anbietet. Das Projekt stiess auf solch positive Reaktionen, dass City Mission in Lae und Madang ähnliche Institutionen eröffnet hat. Zusätzlich verwaltet City Mission Haus Clare, ein Waisenhaus für Kinder deren Eltern an AIDS verstorben sind.

Die SAD setzt in Partnerschaft mit City Mission in Port Moresby ein Programm zur Berufsausbildung Jugendlicher um, durch welches die Jugendlichen eine unternehmerische Grundausbildung und damit neue Zukunftsperspektiven erhalten.