Das Palestinian Happy Child Centre (PHCC) ist eine Community-basierte Nonprofit-Organisation mit Sitz in Jerusalem. Sie wurde 1994 gegründet und wird durch eine Gruppe engagierter Fachleute geleitet. Das Ziel von PHCC ist es, das Wohlbefinden und Wohlergehen palästinensischer Kinder zu fördern. Dabei wird ein multidisziplinärer und ganzheitlicher Ansatz zur Förderung angestrebt.

Ein besonderes Interesse von PHCC liegt auf der Gesundheit, Bildung und den Rechten von Kindern, mit einem besonderen Fokus auf Kindern mit besonderen Bedürfnissen. Das Angebot beinhaltet medizinische, psychologische und erzieherische Dienstleistungen unter Einbezug der Eltern und der lokalen Gemeinschaften. Zusätzlich wird ein grosses Netzwerk an Fach- und Hilfskräften in verschiedenen Regionen Palästinas unterhalten. Es erstaunt deshalb nicht, dass bisher bereits rund 38’000 Kinder und Familien von Dienstleistungen des PHCC profitierten.

Das PHCC verfügt über ausgezeichnete Kontakte zu verschiedenen Ministerien (Bildung, Gesundheit, soziale Wohlfahrt) und konnte das palästinensische Gesundheitsministerium von der Notwendigkeit eines landesweiten Programms zur frühzeitigen Erkennung von Gesundheitsstörungen bei Kindern überzeugen, welchen nun implementiert wird.

Die SAD setzt gemeinsam mit dem Palestinian Happy Child Centre ein Programm zur Frühförderung von Kindern um, in welchem durch interaktive Workshops die frühkindliche Entwicklung durch einen spielerischen Unterricht geschult wird.